P R E S S E   +  P U B L I K U M 
Die Beatstones geben den Prototyp der
britisch infizierten Beatband: vorne FabFour,
hinten „die härteste Rockband der Welt”.
Süddeutsche Zeitung, 2002

The Beat goes on - mit den wilden Alten”-
Beatstones: Dienstälteste Beatband von
ganz Bayern, ein besonderes Highlight.
Sie sorgten schon in den 60-Jahren für
volle Hallen und gute Partys.
AZ  München, 2003

Wer würde schon glauben, daß THE
BEATSTONES 1967 im Circus Krone
die KINKS um ein Haar von der Bühne
g
erockt hätten, daß „Beat from Pasing"
mal ein echtes Markenzeichen war.
Musikexpress, 2003

BAYERNS BESTE BEATBAND
Die Beatstones bestehen seit 1965 u.
werden ihrem Publikum heute Abend
um der alten Zeiten willen einheizen.
TZ  München, 2004

Das ist wohl auch das Geheimnis des
kontinuierlichen Erfolges der Beat-
stones. Dass sie nach all den Jahren
immer noch ein wenig „z
u laut” sind
und damit etwas bieten, das ander-
weitig schwer zu finden ist, nämlich
eine erfrischend sorglose und immer
noch ein wenig wilde Leidenschaft für
die Beat-Musik statt der biederen
Oldie-Nostalgie zahlreicher in die Jahre
gekommener Hochzeitsbands.
SZ Starnberg, 2004

...Dafür waren die Beatstones
verdammt geil! Also richtig geil !
 Der Sound war genial und auch
die Lieder, die se gespielt haben...
Thomas, ein junger Blogger, 2006

In Münchens Kellern trieben - für
damalige Verhältnisse - l
anghaarige
Burschen ihr Unwesen, machten Lärm
- zumindest in den Ohren der Eltern.
Wenige davon haben sich bis heute
gehalten, eigentlich nur die
Beatstones.

Viva-Lifestyle Portal, 2006

Eine legendäre Münchner Band, die
mit ihrem
kernigen Sound und fetzigen
Rythmen hörbar noch nicht in die
Jahre gekommen ist.
Münchner Merkur, 2008

Dass man den Beat nicht stoppen kann
wer wüßte das besser als die Beatstones
45 Jahre Münchner Rockgeschichte.
AZ München, 2010

We saw you live on Saturday night
and you guys are awesome and now
have 5 more English fans.
E-mail aus London 2012
(Peter, Ben, Mike, Brian, Bart)

Kultig und rockig zeigen sich die
Beatstones nach über 45 Jahren
Bühnenerfahrung.
Tollwood Silvesterprogramm 2011

Auf dem Tisch ganz oben, über allen: der
Saxophonist gibt sein letztes, bläst sich die
Seele aus dem Leib. Der Gitarrist der Beat-
stones: „Wir haben immer gearbeitet, die
Musik war nur nebenbei.” Nebenbei? Welch

Welch Understatement! Denn in Wahrheit
sind die Beatstones grandios -
ein Urkraft-Erlebnis!
Top Magazin München, 2012

Sie haben sich kaum verändert -
auch im internationalen Vergleich
stehen die Beatstones mit einem
halben Jahrhundert Bandgeschichte
gut da.  
Süddeutsche Zeitung, 2015

DEN BEAT IM BLUT
Und noch immer gehören die Beat-
tones zu den besten 60er-Jahre Bands
der Szene.
Hallo Weekend, 2015

TONSTEINE DES ROCK´N ROLL
Der gute, alte Rock 'n' Roll scheint
ein ziemlich haltbarer Beziehungs-
kleister zu sein. Seit mehr als 50
Jahren halten es die Beattones
miteinander aus und nennen sich
deshalb mit einigem Stolz
"Münchens dienstälteste Beatband".
Süddeutsche Zeitung, 2016

Heute gehören die Beatstones zu den
raren Exemplaren, die über all die Jahre,
trotz Umbesetzungen und Todesfällen,
weiter Musik gemacht haben.
Süddeutsche Zeitung, 2020

The incredible, fabulous, original ….
Munichs oldest Oldie-Band: Frisch,
wild und ungestüm. Klangteppiche aus
hartem Rock und weichen Balladen.
Die Beat-Stoones: Ein sau-cooler
move.
Sabine von der Rheinpfalz, 2022



START

HISTORY

BAND

PRESSE

RÜCKBLICK  
DEMOS

TERMINE

SHOP

IMPRESSUM

KONTAKT
DOWNLOADS